Zoologische Gärten

Prag – Praha

Karlsbrücke und Prager Burg

Karlsbrücke und Prager Burg

Bei dem Aufenthalt in der Tschechischen Republik sollte man sich auf keinen Fall den Besuch von Prag, einer der schönsten Stadt der Welt entgehen lassen.

Prag nennt man auch die Stadt der hundert Türme und es wirklich stimmt. Nur in wenigen Städten kann man so viele Sehenswürdigkeiten finden.
Anfangen kann man auf dem Altstädter Ring – Staromĕstské námĕstí in dem Herzen der zauberhaften Altstadt, der ein beliebter Treffpunkt von Touristen und Einheimischen ist.

Ein Magnet für Touristen ist das gotische Altstädter Rathaus – Staromĕstská radnice mit seinem gotischen Turm und einem technischen Meisterwerk – der astronomischen Aposteluhr mit Apostelfiguren, die nicht nur Zeit und Datum, sondern auch Tierkreiszeichen, Mondphasen und christliche Feiertage anzeigt. (mehr …)

Zoologischer Garten in Prag

Zoo Prag

Zoo Prag[

Der Prager Zoologischer Garten liegt nördlich von dem Stadtzentrum im Stadtgebiet Troja 50.1167075N, 14.4109931E. Das waldige und gegliederte Gelände des Talbeckens Troja ist ideal für die Zucht der Tiere.

Die Geschichte des Zoogartens fängt schon im Jahre 1881 an, wo die Idee, einen Zoopark in Prag zu haben das erste mal auftauchte.
Im Jahre 1931 wurde der Zoologische Garten das erste mal für die Öffentlichkeit eröffnet. Damals gab es in dem Zoo 200 Tiere.

Der Zoo nimmt eine Fläche von 60 Hektar. Die Besucher können hier 670 Tierargen und fast 5 Tausend Einzelexemplare bewundern.
Jedes Jahr besuchen den Zoologischen Garten in Prag mehr als eine Million Besucher.
(mehr …)

Der Tierpark Chomutov – Komotau

Tajga

Tierpark Chomutov -Tajga

Am Rande der Stadt Chomutov – Komotau 50.4774894N, 13.4199625E steht einer der jüngsten, aber von der Fläche der größte Tierpark in Tschechien.
Der im Jahre 1975 gegründete Zoopark hat eine Fläche von 112 ha werden 170 Tierarten und 800 Tiere gehalten.

Der Zoo spezialisiert sich auf die Zucht von Tieren der paläoarktischen Region Europas, Asiens und Nordafrikas.
In den Ausläufen und Gehegen kann man z.B. Hirsche, sibirische Saiga-Antilopen, schottische Hochrinder oder Przewalski-Pferde bewundern.

Kinder können in dem Komotauer Zoopark einen Pony oder ein Kamel reiten.

Besonders Kinder, aber auch Erwachsene können den ZOO-Zug Amálka nutzen, der die Besucher zu den wichtigsten Punkten in dem ZOO bringt.
Der Zoo-Zug fährt bei jedem Wetter.
(mehr …)

Der Zoo Ostrava – Ostrau

Zoologischer Garten Ostrava

Zoologischer Garten Ostrava

Der zweitgrößte Zoologische Garten in Tschechien befindet sich direkt in der mährischen Stadt Ostrava – Ostrau, im Stadtteil Stromovka nordöstlich von der Stadtmitte 49.8431342N, 18.3201811E.
Er erstreckt sich auf einer Fläche von mehr als 100 ha und die Besucher können hier mehr als 360 Tierarten und fast 3000 Tiere bewundern. Einen wichtigen Teil des Zoos in Ostrava bilden auch Teiche, die fast 4 ha. einnehmen.

Der Zoo wurde im Jahre 1951 gegründet und im Jahre 1960 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Er konzentriert sich vor allem auf die Zucht von seltenen und gefährdeten Tierarten. Zu ihnen gehören z.B. seltene Arten von Lemuren, schwarze Lemuren – Ostravarer ZOO ist der einzige ZOO in der Tschechischen Republik, wo wir diese Tiere sehen können.

Pavillon Čitván

Pavillon Čitván

Der Zoopark in Ostrava beschränkt sich aber nicht nur auf die Tiere – im Jahre 2005 wurde er auch um botanische Wanderwege und Glashäuser erweitert die die Flora- und Faunawelt verbinden..

Im Jahre 2009 wurde der Pavillon Klein Amazonien mit Krallenaffen und einem Meeresaquarium (5 000 Liter) eröffnet, im Jahre 2010 dann der Pavillon Chitwan mit asiatischen Schwarzbären, Kragenbären und bengalischen Hanuman-Languren.

Kindern können sich in dem Zoo Ostrava über Spielecken mit attraktiven Spielelementen und ein Streichelzoo „Auf dem Bauernhof“ mit Haustieren freuen.

ZOO-Züge

ZOO-Züge


In dem ZOO Ostrava werden allmählich Barrieren entfernt, damit auch Behinderte einen bequemen Zugang hatten.
Pavillon Papua

Pavillon Papua


Der Zoo Ostrava bietet auch ein reiches Begleitprogramm – Falknervorstellungen, Fütterung der Tiere und im Winter bei guten Schneebedingungen kann man direkt im Zoo Ski laufen.

Kontakt:
Telefon: +420 596 241 269
E-Mail: info@zoo-ostrava.cz
Web: www.zoo-ostrava.cz




Unterkunft in der Nähe:

Sehenswertes in der Umgebung:
Ostrava / Ostrau
Schloss Raduň
Talsperre Těrlicko
Stausee Žermanice -Zermanitz
Burg Hukvaldy / Hochwald
Tatra Museum Kopřivnice
Burg Štramberk

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!

ZOO Olomouc – Olmütz

Eingang in den Zoo-Garten

Eingang in den Zoo-Garten

Der Zoologische Garten in Olomouc – Olmütz wurde für die Öffentlichkeit im Jahre 1956 eröffnet.
Er erstreckt sich in dem Ortsteil Heiligenberg 49°38’0.195″N, 17°20’35.407″E und ist leicht auch mit dem Nahverkehr erreichbar.

Auf einer Fläche von über 42 ha werden in den Pavillons und Außengehegen mehr als 1800 Tiere in 350 Tierarten.

Außer schon „klassischen Tieren“ – Giraffen, Affen usw., die man in den meisten ZOOs sehen kann, bietet der ZOO in Olomouc mehrere Besonderheiten.

Zugänglich ist hier ein Auslauf mit den Rotgesichtsmakaken, eine Attraktion stellt auch das riesige Hai-Aquarium mit 42 000 Liter dar.
(mehr …)