Technisches Nationalmuseum in Prag

Oldtimers in dem Technischen Museum

Oldtimers in dem Technischen Museum

Auf dem Letná-Plateau in Prag befindet sich das größte technische Museum in der Tschechischen Republik das Technische Nationalmuseum50.0975119N, 14.4248397E. Es liegt zwar ein bisschen abseits von den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Prags, aber der Besuch des Museums lohnt sich auf jeden Fall.

Das Museum wurde schon im Jahre 1908 gegründet, seit 1941 steht es auf diesem Standort.
Nach einer achtjähriger kompletten Rekonstruktion (2009 und 2010 war das Museum geschlossen) wurde das Technische Museum im Jahre 2011 wiedereröffnet.

Und was alles kann man in dem Technischen Museum sehen?
Während des Jahres finden hier mehrere Wechselausstellungen statt.
Neben ihnen können die Besucher mehrere Dauerausstellungen besichtigen.

Flugzeuge

Flugzeuge

Die Fahrzeugliebhaber können hier viel über die Geschichte und Entwicklung des Verkehrs erfahren.
In einem großen Saal können die Besucher Oldtimers, Dampflokomotiven, Fahrräder, Motorräder und sogar auch Flugzeuge bewundern.

In der Abteilung der Architektur, des Bauwesens und des Designs findet man viele Modelle von Gebäuden des 19. und 20. Jahrhunderts, ihre Baupläne und viele Modelle.

In der Abteilung mit den astronomischen Geräten findet man auch einen fast 5000 Jahre alten Meteoriten.

Sonst kann man ein Fotoatelier besuchen, man kann viel über die Erfindung des Drucks erfahren.

Verkehrexposition

Verkehrsexposition

Sehr interessant sind auch Expositionen mit dem Bergbau und Hüttenwesen.

Das Museum hat den Besuchern viel zu bieten. Und alle ausgestellten Exponate stellen eigentlich nur ca. 15 % der Gesamtbestände der aufbewahrten Exponate dar.

Das Museum ist ganzjährig offen.

Verbindung: U-Bahnlinie C Station Vltavská, weiter mit der Straßenbahn Nr.1, 25 Haltestelle Kamenická oder U-Bahnlinie A Station Hradčanská weiter mit der Straßenbahn Nr. 1, 8, 25 oder 26.

Kontakt:
Telefon: +420 220 399 111
E-Mail: info@ntm.cz
www.ntm.cz




Unterkunft in der Nähe:

Sehenswertes in der Umgebung:
Agneskloster
Prager Pulverturm
Gemeindehaus
Teynkirche
Altstädter Ring
Altstädter Rathaus / Astronomische Uhr
St.-Nikolaus-Kirche
Alter Jüdischer Friedhof
Jüdisches Museum in Prag

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.