Schloss Hrádek u Nechanic

Schloss Hrádek u Nechanic

Schloss Hrádek u Nechanic

Hrádek u Nechanic 50°13’24,26″N 15°40’1,66″E ist ein im Stil der romantischen Windsorgotik gebautes Schloss. Es steht auf einem Hügel nordwestlich von der Gemeinde Hrádek, ca. 12 km westlich von Hradec Králové.

Das Schloss wurde zwischen den Jahren 1839-1854 als Sommersitz des Grafengeschlechtes von Harrach gebaut. Als innere Einrichtung wurden auch viele Wertsachen aus den Residenzen aus Italien und Österreich verwendet.

Zusammen mit dem Bau des Schlosses wurde auf einer Fläche von 18 ha auch ein englischer Park und eine Fasanerie (200 ha) errichtet.

Bis dem Jahre 1945, wo das Schloss verstaatlicht wurde, gehörte es der Familie Harrach. Im Jahre 1953 wurde es für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Im Jahre 2002 wurde das Schloss Hrádek u Nechanic zum Kulturdenkmal erklärt.

Zu den wertvollsten im Schloss ausgestellten Werken gehören Bilder deutscher Meister vom Ende des 15. Jahrhunderts in der Schlosskapelle.

Besucher des Schlosses können eine Ausstellung besichtigen, die das Leben der Adel im 19. Jahrhunderts darstellt.

Hrádek u Nechanic

Hrádek u Nechanic


Bei der Besichtigung des Schlosses kann man von 2 Rundgängen wählen:
Kürzerer Rundgang – das Erdgeschoss ist barrierenfrei und dauert ca. 40 Minuten.
Längerer Rundgang – Repräsentationsräume, Privaträume – Erdgeschoss und 1. Stock
Die Besichtigung dauert ca. 90 Minuten.

In der Nähe vom Schloss befindet sich in dem englischen Park ein Golfplatz.

Zugang zum Schloss:
Mit direktem Bus von Hradec Králové – Haltestelle Hrádek.
Nächste Zughaltestelle ist Lhota pod Libčany auf der Bahnstrecke Praha – Hradec Králové
Unweit vom Schloss führt der Radweg Nr. 4200 und für Touristen dann grün und rot markierte Wege..
Kommen kann man natürlich auch mit dem Auto. Der Parkplatz ist ca. 200 m vom Schloss entfernt.

Kontakt:
Telefon: +420 495 441 244
E-Mail: zamek.hradek@tiscali.cz
Web: www.hradekunechanic.cz




Unterkunft in der Nähe:

Sehenswertes in der Umgebung:
Hradec Králové
Schloss Karlova Koruna
Bad Bohdaneč
Burg Kunětická hora
Pardubice

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.