Burgruine Lichnice – Lichtenburg

Burgruine Lichnice

Burgruine Lichnice

Die Burgruine Lichnice (auch Lichtenburk) – deutsch Lichtenburg 49°52’44.648″N, 15°35’10.901″E ragt auf einem Felssporn über der Stadt Třemošnice, ca. 20 km südwestlich von Chrudim in der Region Pardubice empor.

Die Burg Lichtenburg (erst seit 16. Jahrhundert Lichtice genannt) wurde in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts errichtet.

Einer Sage nach entstand der Name der Burg bei einer Jagt, wo ein Fürst alleine in tiefem Wald in der Nacht blieb. Auf einem Hügel sah er ein Licht und kam zur Burg, wo er untergebracht wurde und verbrachte dort die Nacht.
Bei dem Abschiednehmen sagte er, dass er ohne das Licht keine Chance zu überleben gehabt hätte. Die Burg soll also Lichtenburg heißen.

Aussicht von der Burgruine

Aussicht von der Burgruine

Die Burg wechselte mehrere Besitzer, in den Hussitenkriegen wurde sie erobert, während des Dreißigjährigen Krieges wurde sie von den Schweden belagert.

Turm

Turm der Burg Lichnice – Leuchtenberg

Ende des 16. Jahrhunderts verlor die Burg Lichnice an Bedeutung und verfiel. Die Burg diente dann als Quelle des Baumateriales für umliegende Dörfer.

Die Burg Lichtenburg besaß einen dreieckigen Grundriss 120 x 110 x 80 Meter. Es ist sicher, dass die Burg einen mächtigen gotischen Turm mit dem Durchmesser 12 Meter hatte. Ein Teil des Turmes blieb bis heute erhalten.
Möglich ist aber auch, dass Lichtenburg zwei Türme hatte.

Im Jahre 1933 wurde mit den Rettungsarbeiten angefangen. Weitere Etappe hat im Jahre 1989 angefangen, weitere Arbeiten verlaufen seit dem Jahre 2004.

1

Restliche Mauern

Die Burgruine ist für die Öffentlichkeit von Mai bis Oktober zugänglich (aber auch in den anderen Monaten kann man die Burg besuchen). Zwischen Mai und Oktober kann man auch ein kleines Burgmuseum besichtigen.
Das Personal spricht auch deutsch.

Parken kann man in der Gemeinde Podhradí, direkt am Eingangstor in die Burg.

Kontakt:
Telefon: +420 724 179 933, +420 469 611 135
E-Mail: ic@tremosnice.cz
Web: http://www.pruvodce.com/lichnice/




Unterkunft in der Nähe:

Sehenswertes in der Umgebung:
Schloss Žleby – Schleb
Talsperre Seč

Pardubitz – Pardubice
Bad Bohdaneč
Nationalgestüt Kladrub an der Elbe
Kuttenberg – Kutná Hora

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.