Schloss Třeboň – Wittingau

Schloss Třeboň - Wittingau

Schloss Třeboň – Wittingau

Das Schloss Wittingau – Třeboň 49°0’11.440″N, 14°46’10.250″E liegt im Kurstädtchen Třeboň (Wittingau) in Südböhmen. Die Gebäude von dem Wittingauer Schloss bilden westliche Stirnseite des Marktplatzes.
Das Schlossareal zählt mit seiner Fläche zu den größten Schlosskomplexen in der Tschechischen Republik.
Einen wichtigen Teil des Areals bildet ein frei zugänglicher Park im englischen Stil – eine grüne Oase inmitten der Stadt.

Erwähnungswert ist auch der barocke Brunnen im Schlosshof, der von dem Barockmeister Paul Ignaz Bayer im Jahre 1712 geschaffen wurde.

Das heutige Schloss steht an der Stelle einer alten Feste, die später zu einer kleinen Steinburg umgebaut wurde.
Das mächtige böhmische Adelsgeschlecht der Rosenberger ließ hier im 16. Jahrhundert seine Residenz erbauen.

Archiv im Schloss

Archiv im Schloss

Weitere wichtige Besitzer des Schlosses waren die Schwarzenberger, die das Schloss von 1660 bis 1940 im Besitz hatte. In dem Jahr 1940 wurde das Schloss Wittingau – Třeboň von der Gestapo besetzt. Nach dem Krieg wurde dann das Schloss verstaatlicht.

Das Schloss beherbergt von den Forschern vielbesuchtes Staatliches Gebietsarchiv in Třeboň. Deshalb ist nur ein Teil von den etwa 120 Zimmern der Öffentlichkeit zugänglich.

Bei der Besichtigung kann man aus drei Führungen wählen:
1. Rosenberger Renaissanceinnenräume – da kann man außer anderem eine alchemistische Werkstatt besichtigen. (Im Schloss wirkten unter Wilhelm von Rosenberg auch berühmte Alchemisten Dr. John Dee und Edward Kelley)

Brunnen im Schlosshof

Brunnen im Schlosshof

2. Schwarzenberger Privatappartements – außer anderem kann man sich Bildersammlungen, Porzellan und Kristallglas und Trophäen von den Reisen nach Afrika.

3. Hundeküche, Marstall und Kasematte – z.B. eine Küche und Wohnung des Hundeleiters.

Kontakt:
Telefon: +420 384 721 193
E-Mail: trebon@budejovice.npu.cz
Web: www.zamek-trebon.eu




Unterkunft in der Nähe:

Sehenswertes in der Umgebung:
Budweis – České Budějovice
Schloss Hluboká
Wasserschloss Červená Lhota / Rotlhotta
Burg und Schloss Jindřichův Hradec – Neuhaus

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.