Schloss Lysice – Lissitz

Schloss Lysice

Schloss Lysice

Ca. 30 km von Brünn entfernt steht in der Ortschaft Lysice das gleichnamige Schloss Lysice – Lissitz 49°27’11.559″N, 16°31’59.665″E.
Es handelt sich um ein Renaissanceschloss mit klassizistischen und Barock-Herrichtungen.

Das Schloss steht auf der Stelle eienr Wasserfestung, ein Umbau im Stil der Renaissance verlief Ende des 16. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit wurde auch der Schlossgarten angelegt.
Umbauten im Barockstil wurden am Anfang des 18. Jahrhunderts durchgeführt.
Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde das Schloss Lysice – Lissitz renoviert.

Im 19. Jahrhundert erwarb das Schloss Lysice Familie Dubský, die das Schloss mit der Herrschaft bis Ende des Zweiten Weltkrieges im Besitz hatte.
Nach dem Krieg wurde das Schloss verstaatlicht, nach dem Jahre 1947 dann für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
In den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhundert wurde das Gebäude mit den Innenräumen großzügig rekonstruiert.

Schloss Lysice - Hof

Schloss Lysice – Hof

Das Schloss ist für die Besucher vor allem durch seine prachtvolle und reiche Innenausstattung berühmt.

Bei der Besichtigung kann man reichhaltige Sammlungen von Glas, Möbeln, Porzellan, Bildern, Gewehren, handgemalten historischen Schießscheiben und aus dem Orient eingeführten Kunstgegenständen bewundern.

Das Schloss ist eng mit dem Leben der Österreichischen Schriftstellering und Dramatikerin Maria von Ebner-Eschenbach geborenen Gräfin Dubska, Autorin u.a. der Erhählungen Krambambuli und Lotti die Uhrmacherin verbunden.

Ihre Bibliothek kann man bei der Besichtigung des I. Stockes bei der Tour A besichtigen.

Schlossführungen finden in der tschechischen und nach Vereinbarung in deutscher Sprache statt.

Man kann von 4 Touren wählen:

Tour A – I. Stock des Schlosses
Bibliothek der Schriftstellerin Marie von Ebner – Eschenbach, Repräsentationsräume und die Waffenkammer.
Diese Tour ist barrierelos

Die Besichtigung dauert ca. 50 Minuten

Tour B – II. Stock des Schlosses
Saal im Nordflügel, Appartement der Familie Dubský, Gästeappartement, kleiner und grosser Schiessplatz

Die Besichtigung dauert ca. 50 Minuten

Tour C – Schlossgarten
Von Juni bis September: Park mit seiner Säulenkolonnade mit
einem überdachten Laubengang , das Interieur der Sala terrena und die Orangerie. Anschauen kann man sich auch die einzige zugänglich gemachte Schlossgärtnerei in Tschechien.

Die Besichtigung dauert ca. 50 Minuten

Tour D – kleiner Ausstellungssaal im Vorschloss

Kontakt:
Telefon: +420-516 472 235
E-Mail: lysice@npu.cz
Web: www.zameklysice.cz




Unterkunft in der Nähe:

Sehenswertes in der Umgebung:
Burg Svojanov
Burg Pernštejn / Pernstein
Kloster Porta Coeli
Schloss Rájec nad Svitavou / Raitz
Mährischer Karst / Moravský kras
Brno – Brünn

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.