Schloss Frain an der Thaya – Vranov nad Dyjí

Schloss Vranov

Schloss Vranov

Das monumentale Barockschloss Vranov 48°53’33.399″N, 15°48’39.809″E steht auf einem Felsen über dem Frainer-Stausee (Vranovská přehrada) an der südlichen tschechischen Grenze ca. 18 km westlich von Znaim – Znojmo.

Die Besichtigung von dem Schloss Frain – Vranov kann man sehr gut mit der Besichtigung der Burgen Zornstein (Cornštajn) und Bítov verbinden.

Das Schloss steht auf der Stelle einer alten romanischen gotischen Burg, die zum Schutz des Landes gegen Österreich diente. Im Jahre 1665 brannte die Burg aus und nach dem folgenden Umbau zum Schloss bekam das Gebäude seine heutige Gestallt.

In diesen Jahren wurde das Wahrzeichen des Schlosses gebaut – der imposante ellipsenförmige Ahnensaal mit den Maßen 25 × 15 × 15 m und mit den Statuen der Herren von Althannu und wunderschönen barocken Fresken.

Fresken in der Schlosskirche

Fresken in der Schlosskirche

1699–1700 wurde die Schlosskapelle der Allerheiligsten Dreifaltigkeit als Ideengegenpol zu dem Ahnensaal gebaut. In der Schlosskapelle befindet sich die Gruft der Familie Althann.

Vor dem Zweiten Weltkrieg hatte das Schloss die Familie Mniszek im Besitz, der während der Zeit des Protektorats das Schloss konfisziert wurde. Nach dem Krieg wurde das Schloss verstaatlicht.

In den Nachkriegsjahren wurde das Schloss Frain -Vranov der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und wurde zu einem beliebten Ausflugsziel vieler tschechischen und ausländischen Touristen.

Wählen kann man von 4 Besichtigungstouren:

1 Ahnensaal, Räume des Ostflügels und des südlichen Verbindungsflügels – insgesamt 25 Räume.
Sammlung des Steinguts der Manufaktur aus Frain.
Dauer der Führung ca. 55 Minuten.

Schloss und Schlosskapelle

Schloss und Schlosskapelle

2. Schlosskapelle der Allerheiligen Dreifaltigkeit mit der unterirdischen Gruft
Dauer der Führung ca. 15 Minuten, falls eine Ausstellung Bestandteil der Führung ist, dann 30 Minuten.

3. Ausstellungen Alljährlich geänderte Saisonausstellungen zu verschiedenen Themen.
Ohne Führer. Dauer der Führung ist frei

In der Sommersaison Führungen auch in deutscher Sprache, sonst stehen gedruckte Führungstexte in deutscher Sprache zur Verfügung.

Kontakt:
E-Mail: vranov@npu.cz
Telefon /E-Mail-Komunikation vorgezogen/: +420 515 282 088, +420 515 296 215
Web: www.zamek-vranov.cz und www.novyhradek.net




Unterkunft in der Nähe:

Sehenswertes in der Umgebung:
Burg Bítov

Burg Cornštejn – Zornstein

Tasperre Vranov
Znojmo / Znaim
Altes Schloss Jevišovice

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.