Petzer – Pec pod Snĕžkou

Petzer - Husova bouda

Petzer – Husova bouda

Pec pod Snĕžkou (deutsch Petzer) 50°41’44.922″N, 15°44’3.203″E ist eine Stadt in dem nordöstlichen Teil Böhmens am Fuss der Schneekoppe (Snĕžka) im Riesengebirge.

Nach Petzer kann man mit dem Auto von von Gross Aupa (Velká Úpa) kommen – öffentlichen Straße 296. Petzer gibt hat auch direkte Busverbindungen mit den Städten Trutnov, Hradec Králové, Prag, Verchlabí, Špindlerův Mlýn und Harrachov.

Pec pod Snĕžkou entstand in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts als ein Teil von der Ortschaft Velká Úpa. Bis 1959 wurde in Petc pod Snĕžkou Kupfer, Arsen und Eisen gewonnen. Touristen können im Riesengrund (Obří dlůl) das Bergwerk Kovárna besichtigen.

Hotel Horizont

Petzer – hotel Horizont

Ein Merkmal der Stadt ist das in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts gebaute Hotel Horizont mit 18 Stockwerken. Damalige Architekten haben leider das Landschaftsbild nicht berücksichtigt und das Hotel haben im Stil gebaut, das zu der Landschaft nicht passt.

Pec pod Snĕžkou (Petzer) zählt zu beliebtesten Skigebieten Tschechiens.

Seit der Wintersaison 2012/13 ist das Skigebiet Pec pod Snĕžkou – Velká Úpa mit dem Skigebiet Černá hora verbunden. Das neuentstandene Skigebiet bietet jetzt 6 Seilbahnen und 33 Skipisten
In Petzer (Pec pod Sněžkou) steht den Wintersportlern auch eine Bobbahn, ein Freestyle – Park und ein Eiskanal fúr Snowtubing zur Verfügung.

Pec pod Snĕžkou ist einer der Ausgangspunkte für den Aufstieg auf die Schneekoppe (Snĕžka), den höchsten Berg Tschechiens.

Petzer - Pec pod Sněžkou

Petzer – Pec pod Sněžkou


Von 1949 bis 2012 führte von Petzer über den Berg Růžová hora hinauf zur Schnekoppe eine „alte“ Sesselbahn. Ende 2011 wurde mit dem Bau von einer neuen 4er-Kabinenseilbahn angefangen. Nach langen Handlungen mit den Umweltschutzorganen.wurde eine Kompromislösung gefunden. Es gewann eine Variante mit einer Zwischenstation auf Růžová hora wie bei der alten Sesselbahn. Beschränkt ist die Beförderungsleistung – die blieb gleich wie bei der alten Sesselbahn 250 Personen/Stunde.

Kontakt:
Telefon: 00420 499 896 213
E-Mail: info@veselyvylet.cz
Web:http://www.pecpodsnezkou.cz/




Unterkunft in der Nähe:

Sehenswertes in der Umgebung:
Schneekoppe
Spindlermühle
Johannisbad
Riesengebirge

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.