Mikulčice – Mikultschitz

Mikulčice - Goldene Gegenstände

Mikulčice – Goldene Gegenstände

Mikulčice 48°48’13.647″N, 17°5’12.812″E ist eine Gemeinde in Südmehren, ca. 7 Kilometer südwestlich von Hodonín – Göding entfernt.

Ca. 3 km von Mikulčice wurde im Jahre 1954 mit systematischen archäologisch Forschungen angefangen. Die Arbeiten dauerten lange 38 Jahre und anhand der archäologischen Befunde wurde die dort entdeckte ehemalige Burganlage Morava als die erste mährische Hauptstadt Morava identifiziert.

Auf einer Fläche von 50 ha wurden Gründe eines Fürstenpalastes, 12 Steinkirchen, 3 Brücken und eine Begräbnisstätte mit 2500 Gräbern entdeckt. Die Funde kommen vorwiegend aus dem 7. bis 12. Jahrhundert.

Entdeckt wurden von den Archäologen nicht nur Häuser und Kirchen, sondern auch viel Schmuck, Keramik, Holzboote, und Gegenstände für den Fischfang.
Die Burgstätte lag an dem mäandrierenden Fluss March, während der Flutperioden befand sich die Burgstätte auf einer Insel. Ein Wall um die Burgstätte ragte bis eine Höhe von acht Metern.

Mikulčice - Archeopark

Mikulčice – Archeopark

Im Jahre 1963 wurde dann das archäologische Museum gegründet.
Beeindruckt werden die Museumsbesucher besonders von einer Ausstellung, in der die Museumsexponate mit Musik, Filmprojektion und gesprochenem Wort verknüpft sind. Vorgestellt wird die Geschichte der Lokalität und gezeigt die gefundenen Fundamente der dreischiffigen größten großmährischen Basilika. Das audiovisuelle Programm ist auch in deutscher Sprache.

Im Jahre 2008 wurde die Ausstellung mit dem Preis Gloria Musealis ausgezeichnet.
Zum Anschauen sind auch Modelle der in dieser Lokalität entdeckten Kirchen und des Fürstenpalastes.

Geplant ist die Eröffnung eins 30 m hohen Turmes, aus dem man sich die Burgstätte anschauen kann.

Die Lokalität ist ein vom Staat geschütztes Kulturdenkmal.

Die Führungen sind auch in deutscher Sprache möglich, zur Verfügung stehen auch deutsche Texte.

Kontakt:
Telefon: +420 518 357 293
E-Mail: linfo@mikulcice-valy.info
Web: www.masaryk.info




Unterkunft in der Nähe:

Sehenswertes in der Umgebung:
Freilichtmuseum Strážnice / Straßnitz
Schloss Milotice / Milotitz
Schloss Lednice / Eisgrub
Schloss Valtice / Feldsberg
Mikulov / Nikolsburg
Stauseen Nové Mlýny

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.