Freilichtmuseum Strážnice – Straßnitz

Freilichtmuseum Strážnice

Freilichtmuseum Strážnice

Wollen Sie sehen, wie früher ein typisches mährisches Dorf aussah? Wollen sie typische Mährisch-slowakische Trachten sehen? Dann besuchen Sie das Freilichtmuseum in Strážnice – Straßnitz 48°54’28.293″N, 17°18’47.212″E in Südostmähren, wo Sie 64 Objekte der Folksarchitektur besichtigen können.

Mit dem Bau des Freilichtmuseums in Strážnice wurde im Jahre 1973 angefangen, seit 1981 ist das Museum der Öffentlichkeit zugänglich.

Das Areal ist in mehrere Teile gegliedert, die die einzelnen Regionen von Slovácko darstellen.

Das Terrain wurde künstlich so aufgeschüttelt, dass es der ursprünglichen Umgebung entspricht. In dem Areal findet man nicht nur typische Häuser des 19. Jahrhunderts, sondern auch Wasserbauten, eine alte Schmiede, eine Weberei, eine Töpferwerkstatt und Weinberganlagen mit Keltereien und Weinkellern.

Schmiede

Alte Schmiede

Dem Weinbau widmet sich auch die Weinbergausstellung, die den Besuchern den Weinbau in verschiedenen Zeiten vorstellt. Selbstverständlich gibt es hier auch die Weinproben (nach Vorbestellung).

Neben diesen Dauerausstellungen kann man auch an verschiedenen thematischen Veranstaltungen teilnehmen, die im Laufe des Jahres in dem Freilichtmuseum stattfinden.

Das Gelände ist praktisch barrierefrei, bei manchen Objekten muss man aber eine oder zwei Stufen überwinden.

Die Führungen finden auch in Deutsch statt, nutzen kann man auch die deutsch geschriebenen Textführer.

Kontakt:
Telefon: +420 518 332 173
E-Mail: info@nulk.cz
Web: www.skanzen.nulk.cz




Sehenswertes in der Umgebung:
Mikulčice / Mikultschitz
Schloss Lednice / Eisgrub
Burg Buchlov / Buchlau
Schloss Buchlovice / Buchlowitz
Wallfahrtsort Velehrad
Der Baťa/Kanal (Baťův kanál)
Bad Luhačovice / Luhatschowitz
Schloss Nový Světlov
Weiße Karpaten

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.