Freilichtmuseum in Přerov nad Labem – Prerow an der Elbe

Freilichtmuseum in Přerov

Freilichtmuseum in Přerov


Přerov nad Labem liegt ca. 30 Kilometer von Prag. Das Freilichtmuseum in Přerov 50°9’38.389″N, 14°49’27.997″E, das viertälteste Freilichtmuseum Europas und erstes in Tschechien wird jährlich von Tausenden Touristen besucht.

Schon Ende des 19. Jahrhunderts ließ der Besitzer von Prerower Herrschaft der Erzherzog Ludvík Salvátor Toscana eine Vogtei vom Anfang des 18. Jahrhunderts mit Gegenständen der Zeit aus den umliegenden Dörfern ausstatten und das Gebäude umbauen. Im Jahre 1900 wurden 2 Kammern in dem Haus für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Die Vogtei (heute ein Kulturdenkmal) stellte also den Grundstock des heutigen Freilichtmuseums. In nächsten Jahren wurde das Areal durch weitere historische Gebäude vervollständigt.

Exposition - Frúhling

Exposition – Frühling auf dem Lande


Während des 2. Weltkrieges und in nächsten Jahren war das Freilichtmuseum geschlossen, zu seiner Wideröffnung kam erst im Jahre 1967.

Heute können Touristen im Freilichtmuseum in Přerov gesamt 33 Objekte bewundern – unter anderem eine alte Schule, ein Vogtshaus, ein Glockenhaus und eine Jagdhütte.

In den Innenräume der Häuser gibt es Expositionen, wo man das Leben und Bräuche unserer Vorväter kennenlernen kann.

Alte Schule

Alte Schule

Kontakt
Telefon: 00420 325 565 272
E-Mail: skanzen@polabskemuzeum.cz
Web: www.polabskemuzeum.cz




Unterkunft in der Nähe:

Sehenswertes in der Umgebung:
Schloss Benátky nad Jizerou
Bad Poděbrady
Mělník
Prag

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.