Burg Welhartitz – Velhartice

Burg Velhartice - Steinbrücke

Burg Velhartice – Steinbrücke

Die Burg Welhartitz – Velhartice 49°15’47.459″N, 13°23’57.574″E liegt in einer gleichnamigen Ortschaft im Vorland vom Böhmerwald auf einem Felssporn auf dem linken Ufer des Flusses Ostružná .

Gegründet wurde die Burg zwischen den Jahren 1290 und 1310 und sollte als Sommersitz der Herren von Velhartice – Kammerdienern des Königs und Kaisers Karl IV. dienen.

Ältester Teil der Burg – der südliche gotische Palas ist mit dem Turm Putna durch eine einzigartige 32 m lange gotische Brücke mit vier Arkadenbögen verbunden, die als Teil des Verteidigungssystems dienen sollte.

Burg Velhartice

Burg Velhartice

Den Herren von Velhartice gehörte die Burg bis 1390, später wechselte sie mehrere Besitzer, wurde aber vernachlässigt und verfiel.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Burg enteignet und diente zu verschiedenen öffentlichen Zwecken.

Die Burg wurde später gründlich rekonstruiert und heutzutage ist sie wieder der Öffentlichkeit zugänglich.
Besucher können zwischen 2 Besichtigungstouren wählen, möglich ist auch die Besichtigung ohne Führung.

Rundgang Burg:
Zuerst schaut man sich ein audiovisuelles Dokument über die Bauentwicklung und Geschichte der Burg an. Danach folgt die Besichtigung von der Burgzisterne, der Kellerlager und der Innenräume des Palastes. Aus der Steinbrücke gibt’s einen wunderschönen Blick auf die Wälder des Böhmerwald-Vorlandes.
Dieser Rundgang dauert ca. 50 Minuten.

Der "Schlossteil" der Burg

Der „Schlossteil“ der Burg

Rundgang Schloss:
Besichtigung der Innenräume aus der Renaissancezeit, des Speisesaals, des Spielzimmers und des Tanzsaals. Bei der Besichtigung erfährt man viel über das Leben und Bräuche in der Spätrenaissance.
Der Rundgang Schloss dauert ca. 40 Minuten.

Im Jahre 2012 wurde die Burgbrauerei neueröffnet.

In der Vorburg sollte man sich das Freilichtmuseum mit Volksarchitektur nicht entgehen lassen.

Kontakt:
Telefon: +420 376 583 315
E-Mail: info@hradvelhartice.cz
Web: www.hradvelhartice.cz




Unterkunft in der Nähe:

Sehenswertes in der Umgebung:
Wasserburg Schwihau – Švihov
Burg Karlsberg – Kašperk
Burg Rabí

Šumava – Böhmerwald

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.