Burg und Schloss Český Krumlov – Böhmisch Krumau

Český Krumlov - Krumau

Český Krumlov – Krumau

Die Burg und das Schloss Český Krumlov 48°48’46.322″N, 14°18’49.924″E ist ein Komplex von Gebäuden, nach der Prager Burg der zweitgrößte historische Bau in Tschechien.

Das Schlossareal liegt in der südböhmischen Stadt Český Krumlov auf einem Felsvorsprung und ist von der Moldau und von dem Bach Blätterbach umflossen. Das 10 Hektar große Areal umfasst vierzig Gebäude und Paläste, sowie fünf Schlosshöfe und einen Schlossgarten. Es zählt zu den bedeutendsten Baudenkmälern Mitteleuropas.

Gegründet wurde die gotische Burg noch vor dem Jahr 1250. Sie wechselte mehrere Besitzer und wurde auch oft umgebaut.
Ein Wahrzeichen des Schlosses und der Stadt ist der 35 Meter hoher im Renaissancestil fertiggestellte Schlossturm, aus dem ein wunderschöner Blick auf die umliegende Stadt und ihre Umgebung ist.

Letzte Besitzer – das Fürstenhaus von Schwarzenberg besaß das Schloss von dem Jahr 1719 bis 1947. Unter Schwarzenberger wurde im 18. Jahrhundert das Krumauer Schloss im Stil des Wiener Barock umgestaltet.

Das Schloss hat seinen Besuchern wirklich viel zu bieten – unter anderem auch die Sammlung der flämischen Tapisserien und eine große Bilderausstellung.
Man sollte sich auch den Besuch von Galerien mit Expositionen der modernen tschechischen Kunst im I. und II. Schlosshof entgehen lassen.

Fresken

Fresken und Stuckaturen

Auf dem fünften Schlosshof befindet sich ein großes barockes Schlosstheater aus den Jahren 1680–1682 – die am vollständigsten erhaltene Barocktheaterszene in der Welt. Die original erhaltene Bühnenmaschinerie ist voll funktionsfähig. Für die Bedienung des Mechanismus sind 35 Personen erforderlich. Erhalten blieben auch die 17 Kulissen, die ohne die Verstellung zu unterbrechen getauscht werden können und originelle Kostüme und Requisiten.

Sehr interessant ist auch ein Besuch von dem Schlossgarten im französischen und englischen Stil. Ein Wahrzeichen des Gartens ist die Kaskadenfontäne mit Plastiken und der Schlossteich. Man kann auch einen Spaziergang zu dem reizvollen Lustschloss Bellarie unternehmen.

Schloss Nacht

Schloss in der Nacht

Und falls Sie bei der Besichtigung des Schlossareals in Český Krumlov Kinder mithaben, wird sie bestimmt von den Bären in dem Bärengraben zwischen dem I. und dem II. Schloßhof des Schlosses begeistert.

Im Jahre 1989 wurde der ganze Komplex zum nationalen Kulturdenkmal erklärt, im Jahre 1992 dann ins Verzeichnis der UNESCO eingetragen..

Für die Besucher sind die meisten Objekte zugänglich. Bei den Schlossführungen kann man von April bis Oktober auch viele Schlossinterieure aus dem 16 – 19. Jahrhundert besichtigen.

Sehenswert ist auch der Schlotsturm mit Hungerturm und das Lapidarium mit barocken Skulpturen.

Kontakt:
Telefon: OO420 380 704 721
E-Mail: ceskykrumlov@budejovice.npu.cz
Web: www.zamek-ceskykrumlov.eu




Unterkunft in der Nähe:

Sehenswertes in der Umgebung:
Burgruine Dívčí kámen / Maidstein
Das Kloster Goldenkron / Zlatá Koruna
Budweis – České Budĕjovice
Schloss Hluboká

Hat Ihnen unser Artikel geholfen? Helfen Sie bitte auch anderen den Artikel zu finden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.